WASSER IST LEBEN

 ERFAHRE  MEHR 

In der Ernährungswissenschaft wurde das Thema Wasser, im Vergleich zu seiner Bedeutung bei der Versorgung mit lebenswichtigen Stoffen lange Zeit stiefmütterlich behandelt. Reines vitalisiertes Wasser, das überlebenswichtigste Element, ist heute zum knappen Gut geworden.

Nur mit ausreichender Flüssigkeit kann der Organismus wichtige Stoffe im Körper verteilen und Abbauprodukte des Stoffwechsels hinausbefördern. Das hat sich erfreulicher Weise erheblich verbessert. Das Interesse am Thema Trinkwasser wächst.

Verschaffen Sie sich Klarheit über unser wichtigstes Lebensmittel Wasser. 

Unser Trinkwasser aus der Wasserleitung ist theoretisch eines der besten aufbereiteten und kontrollierten Wässer, die uns angeboten werden. Seine Qualität ist abhängig von den natürlichen Vorkommen, aus denen das Wasserwerk das Wasser entnimmt. Durch die industrielle Entwicklung und besonders durch konventionelle leicht lösliche Dünger, chemische Spritzmittel wurden in den letzten Jahren unsere Wasserquellen mehr und mehr mit Stoffen belastet, die unsere Gesundheit belasten.


Leider sind auch Stoffe wie Medikamentenrückstände, Duftstoffe aus Kosmetika, Hormone bis hin zu Röntgenkontrastmitteln in unserem Trinkwasser zu finden. Für diese Stoffe sind leider keinerlei Grenzwerte festgelegt.


Eine Möglichkeit die Trinkwasserqualität zu verbessern, ist die Aufbereitung des Wassers im eigenen Haushalt durch eine Wasserfilteranlage.

Erfahren Sie mehr über die Qualität unseres Trinkwassers in einem Ausschnitt der Sendung „Frontal 21“.

 

6 Gründe für gesundes Wasser

• Wasser wirkt entgiftend und ausleitend

• Wasser reguliert den Elektrolythaushalt

• Stoffwechselendprodukte werden deutlich besser ausgeschieden

• Der Körper kann besser sein Idealgewicht finden.

• Herz und Nieren werden geschützt 

• Senkt das Risiko für Blasen- und Dickdarmkrebs um bis zu 50 %

 2020 Vitajoy ®